Creme Stop im Gesicht

IMG_1408.JPG
Hallo ihr lieben,
heute ist mein erster Urlaubstag und ich habe mir ja vorgenommen mein Gesicht ab jetzt nicht mehr einzucremen.
Ein bisschen bang ist mir schon dabei, aber da es bei dem Rest meiner Haut gut geklappt hat, bin ich ganz zuversichtlich.
Ich werde mein Gesicht nur noch mit Wasser waschen. Für den Notfall aber werde ich mir erlauben mein Gesicht mit einer basischen Creme einzucremen. Für die Lippen verwende ich Traubenkernöl.
Um meine Haut von innen heraus zusätzlich zu unterstützen werde ich nun täglich noch einen Esslöffel Leinöl zu mir nehmen.
Ich bin gespannt und werde Euch natürlich berichten was dabei rauskommt.
Da ich ja jetzt viel Zeit habe, werde ich auch ein paar neue vegane Rezepte ausprobieren.
Einen guten Start in die Woche wünsch ich Euch allen.
Eure Natsche

2 Gedanken zu „Creme Stop im Gesicht

  1. bin sehr gespannt ob es klappt, traue mich das auch nicht so richtig mit dem cremen aufzuhören, auch wenn ich es deutlich reduziert habe. Aber merke auch, wie meine Haut sich schnell an Cremes gewöhnt und die dann nicht mehr richtig helfen :s

    Vielleicht probiere ich das auch bald mal für 2 Wochen 😀

    • Es ist auf jeden Fall nicht leicht auf das eincremen zu verzichten. Vor allem im Gesicht ist es ziemlich hart. Deswegen mach ich das auch in meinem Urlaub. Das Du langsam reduzierst ist doch schon mal ein guter Anfang 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s